Wow, was man in Split alles machen kann! 41 Reisetipps & Ausflugsziele

Die quirlige und historische Stadt Split in der Region Dalmatien in Kroatien hat einiges zu bieten: einen beeindruckender Palast aus der römischen Antike, eine Stadtmauer in der man übernachten kann und ein Semisubmarine-Boot zum Entdecken der Unterwasserwelt. Oder man fährt mit dem Speedboot los, um beim Inselhopping kleine Buchten zum Schorcheln oder versteckte Strände zu entdecken. Split ist auch Sprungbrett zur Erkundung der Gegend: Ausflüge zu malerischen Orten, Canyoning in einer Schlucht oder Rafting auf dem Fluss Cetina, Wandern in einem Naturpark voller Wasserfälle oder auch Tauchen zu einem Schiffswrack. Und so weit weg ist Split nicht. Diese tolle Stadt ist von Wien aus über Nacht mit dem Zug erreichbar. Hol dir hier über 40 Reisetipps!

Was kann man in & rund um Split machen?

– 41 Reisetipps aus 10 Reiseblogs –

  1. Wandle durch den prächtigen und riesigen Diokletianpalast, der das Herz der Altstadt bildet und fühle dich zwischen Säulen, Tempeln, Villen und Sphinxen wie in der römischen Antike
  1. Wirf einen Blick vom Glockenturm der Kathedrale hinunter auf den zentralen Palastplatz Peristyl im Herzen der Altadt von Split
  1. Baden baden baden an den schönen Stränden Splits und in der Umgebung: Bacvice, Kasjuni, Ovcice, Trstenik, Znjan, Jezinac, Firule, Bene, Stobrec Jug, Goldenes Horn (Insel Brac), Punta Rata (Brela), Stoncica (Insel Vis), Pupnatska (Insel Korcula)
  1. Verfolge die Spuren des Drehs von ‚Game of Thrones‚ im Diokletianpalast und in der Umgebung von Split bei einer Tour
  1. Flaniere der Uferpromenade Riva von Split entlang, schlecke ein Eis und schau den Booten beim Schaukeln auf den sanften Wellen zu
  1. Übernachte im prunkvollen ‚Goldenen Tor‘ (Nordtor) der Stadt. Das ist ja mal eine außergewöhnliche Unterkunft!
  1. Ab auf ein Speedboat und Inselhopping zu den vielen Inseln vor Split und ein bisschen Schnorcheln gehen?
  1. Geniesse Gegrilltes auf dem Markt von Split und schau dem bunten Treiben zu (Green Market Pazar)
  1. Besuche den Fischmarkt in der Marmontova Ulica oder beim Hafen Matejuska
  1. Schlendere durch romantische Gässchen zwischen traditionellen Steinhäusern, geh verloren in diesem Labyrinth und stärke dich in einem kleinen Café
  1. Besuche den schönen Stadtteil Veli Varoš und entdecke Katzen und Wäscheleinen
  1. Finde das Logo des Fussballvereins Hajduk Split und besuche das städtische Fussballstadion
  1. Steige hinauf zur Aussichtsplattform Vidilica für einen schönen Blick über Hafen und Stadt
  1. Erkunde die Unterwasserwelt mit dem Semisubmarine Boot
  1. Finde den Platz, der von einem roten Gebäude umrahmt wird (Trg Republike)
  1. Fahre mit dem Fahrrad durch Split und entdecke die Marjan Halbinsel und Badebuchten
  1. Erkunde die Umgebung von Split mit dem Kajak
  1. Wie wäre es mit einer Quad Tour oder Moutainbiking bei einer Tour in der Umgebung von Split?
  1. Mach eine kleine Wanderung im nahen Waldpark Marjan auf der Halbinsel von Split
  1. Besteige ein Segelboot und schau dir die schöne Küstenstadt vom Meer aus an oder fahre sogar zu einer der vorgelagerten Inseln
  1. Finde den für die Stadt typischen Mangoldkuchen Soparnik und koste ihn
  1. Probier dalmatische Spezialitäten: z.B. das süße Gebäck Fritule oder Krostule, Rozata (eine Art Creme Caramel), Brudet, schwarzes Risotto, Gregada, Pasticada, Paski Sir (Käse von der Insel Pag)
  1. Geh Abendessen in einer typisch kroatischen Konoba und koste Frisches vom Grill
  1. Bestell Prsut (Schinken), Oliven und Käse als Vorspeise
  1. Zu Weihnachten dort? Besuche den Weihnachtsmarkt, der ganz anders sein soll als unsere Weihnachtsmärkte
  1. Fahre mit dem Fahrrad entlang der Eurovelo Route 8, die auch von und nach Split fährt
  1. Besuche die Blaue Grotte (Insel Bisevo) und Blaue Lagune mit einem Boot von Split aus
  1. Mit der Fähre auf eine der größeren Inseln, z.B. Brac mit dem berühmten Sandstrand (Goldenes Horn), auf die beliebte Insel Hvar (30 Reisetipps) oder auf die weniger bekannten Inseln Vis oder Korcula (46 Reisetipps)
  1. Mach einen Ausflug zu den beeindruckenden Krka Wasserfällen und mach z.B. die Rundwanderung Skradinski Buk (ca. eine Stunde Autofahrt von Split entfernt)
  1. Besuche den schönen Inselort Primosten und such dir eine der kleinen Badebuchten für einen Sprung ins Meer aus, sonne dich am Kiesstrand oder gönn dir einen Kaffee direkt am Wasser (ca. eine Stunde Autofahrt)
  1. Schau dir die bezaubernde mittelalterliche Altstadt von Trogir und den Markt an und auch die mittelalterliche Festung (ca. 40min Autofahrt, geht auch mit dem Zug oder mit dem Boot von Split aus). Bleib über Nacht in einem hellen Apartment direkt in der Altstadt (in der Nähe des Stadtstrands und man kann auch einen Kochkurs dort machen).
  1. Mach Strand-Hopping von einem zum nächsten der malerischen Strände der Insel Čiovo (durch eine Brücke von Trogir aus erreichbar)
  1. Tauche hinab zum Schiffswrack Pajo bei der Insel Čiovo
  1. Ein kleines Abenteuer: fahre von Split mit einem traditionellen Fischerboot auf die Insel Čiovo
  1. Wie wäre es mit einem Katamaran-Ausflug auf die Insel Solta?
  1. Besuche das schöne Städtchen Makarska
  1. Schau zum Sommer Kulturfest der Stadt Kastela oder lege dich in den Schatten der Pinienbäume am Kiesstrand ca. 30min Autofahrt von Split)
  1. Weiter im Süden von Split in der Gegend um den Ort Omis gibt’s Outdoor-Abenteuer: Rafting auf dem Fluss Cetina oder auch Zip-Lining, Klettern, Canyoning im Canyon
  1. Mach Yoga an der kroatischen Küste und gönn dir ein bisschen Spa und Wellness in Trogir
  1. Schau dir die Stadt Omis und ihre beeindruckende Umgebung von oben an, wenn man über die Serpentinenstrasse hinfährt und bei der Statue der mutigen Mili Gojsalica einen kurzen Stopp einlegt (ca. 40min Autofahrt von Split). Gönn dir einen Drink in der Altstadt von Omis unter den imposanten hohen Felsen
  1. Fahre der Küste entlang von Split bis nach Dubrovnik (z.B. mit dem Bus) und geniesse traumhafte Ausblicke
Folge reiseknopf auf Instagram

Immer bestens informiert für welchen Ort es eine geballte Ladung Reisetipps gibt!

Wie wär’s als nächstes mit…

Alle Infos zu Split – Reiseblogs und Links

Reiseblogs über Split

Noch mehr Reiselinks zu Split

Wie haben dir die Reisetipps gefallen?

[Gesamt: 12 Durchschnitt: 5]

Lust auf noch mehr Dalmatien? Ganze 38 Reisetipps für Dubrovnik gibt’s hier!
Kennst du schon die kroatische Region Istrien? Das traumhafte Naturschutzgebiet Kap Kamenjak mit seinen vielen Buchten und viele Radwege, Weinrouten, Wasserfälle und Trüffel warten dort auf dich! Ganze 50 Reisetipps habe ich für Istrien gesammelt, los geht’s!

Verbreite Urlaubsfeeling & teile diese Reisetipps!

Disclaimer: Die Autorin übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Informationen und Reisetipps sollen lediglich als Inspiration dienen. Bitte informiere dich vor deiner Reise über lokale Gegebenheiten. Genutzte Bilder sind lizenzfrei und stammen von den Plattformen Unsplash und Pixabay.

4 Kommentare zu „Wow, was man in Split alles machen kann! 41 Reisetipps & Ausflugsziele“

  1. Hallo Reiseknopf

    Herzlichen Dank für die Verlinkung unseres Blogs. Wie der Titel unseres Beitrags schon sagt „Eine Liebeserklärung an Split“ gefällt uns die Stadt am Meer ganz besonders gut.

    Herzliche Grüsse und allen die bald nach Split reisen: Viel Spass!

    Lui & Steffi

    1. Sehr gerne! 🙂 Euer Post hat richtig Lust gemacht sofort loszureisen!
      Derzeit ist das Reisen ja nicht so einfach, aber deshalb habe ich meinen Blog reiseknopf gestartet, um mein Fernweh zu stillen und neue Reisepläne zu schmieden 😉
      Bin schon neugierig auf eure neuen Abenteuer!

      Liebe Grüße aus Wien,
      Barbara

  2. Ohhh, da sind ja ein paar tolle Tipps dabei! Da müssen wir uns den einen oder anderen notieren. Irgendwann wird es ja mal wieder gehen – dieses Reisen. 😍Danke für diese schöne Liste.

    Liebe Grüße aus Dortmund
    Ben & Madlen

    1. Danke für euren Kommentar, ich hab mich wahnsinnig darüber gefreut!
      Ja, ich hoffe auch sehr, dass dieses Reisen irgendwann bald mal wieder geht 😀
      Bin schon gespannt auf neue Reiseberichte auf eurem Blog!

      Liebe Grüße aus Wien,
      Barbara

Kommentar verfassen