Was man in Dubrovnik machen kann: 38 tolle Tipps für Stadt & nahe Inseln

Die Stadt Dubrovnik an der Küste Dalmatiens ist beeindruckend schön, was leider kein Geheimnis mehr ist! Hol dir über 30 Reisetipps: z.B. Spaziere über die Stadtmauer rund um die Stadt, genieße den herrlichen Ausblick auf Dubrovnik vom Berg Srd, bestaune historische Bauwerke, entdecke Pfaue und Schildkröten auf der Insel Lokrum, bade am Sandstrand von Lopud oder düse mit dem Katamaran zu den weiter entfernten Inseln Mljet oder Korcula und beobachte mit etwas Glück sogar Delfine.

Der Artikel enthält Partnerlinks. Wenn du ein Hotel / Tour über einen Partnerlink buchst, geht eine kleine Provision an reiseknopf. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich. Danke für deine Unterstützung <3

Was kann man in Dubrovnik machen?

– 38 Reisetipps aus 19 Reiseblogs –

  1. Umrunde das bezaubernde Städtchen Dubrovnik auf seiner zwei Kilometer langen Stadtmauer (ca. 1,5h). Am besten man ist da, bevor alle anderen da sind – also zwischen 8 und 9 Uhr! Schön soll es auch bei Sonnenuntergang sein.
Spaziergang auf der Stadtmauer von Dubrovnik
  1. Fahr mit der Seilbahn auf den Berg Srd und genieße beeindruckende Ausblicke auf die Stadt, das tiefblaue Meer und die vorgelagerte Insel Lokrum. Man kann natürlich auf den Berg hinauf wandern (bei Sonnenuntergang soll es dort auch schön sein, es gibt eine geführte Wanderung hinauf)
  1. Spüre die Geschichte, wenn du durch die Altstadt gehst und die beeindruckenden Bauwerke bewunderst, z.B. die Kathedrale, Onofrio Brunnen, Glockenturm, Sponza Palast, Kirche St. Blasius oder den Rektorenpalast
  1. Bade an einem der Strände von Dubrovnik, z.B. Banje, Buza, Dance, Šulić oder auch Lapad, Sv. Jakov oder Cava Bach, Copacabana Beach
Strand Banje Dubrovnik
  1. Trink einen Kaffee in einem der Cafés direkt auf den Klippen der Stadtmauer (‚Cliff Bars‘) und erfrisch deine Zehen im nahen Meer

Etwas Besonderes: 🛶 Dubrovnik vom Meer aus auf einer Kajaktour sehen. Es geht vorbei an der Stadtmauer, Richtung Insel Lokrum und zu einem Strand, der nicht zu Fuß erreichbar ist. Dort kann man schnorcheln und eine Höhle entdecken. Eine gewisse Grundfitness sollte man mitbringen. Man kann die Tour übrigens auch bei Sonnenuntergang machen! (4,8 Sterne bei über 1800 Bewertungen, 2,5 Stunden, ab 32€)

  1. Spaziere auf Marmor auf der autofreien Hauptstrasse ‚Stradun‘ (auch Placa genannt) vom Pile-Tor zum Marktplatz durch die Altstadt und setz dich auf dem Weg in eine schattige Bar, um das bunte Treiben in Ruhe zu beobachten
Stradun in Dubrovnik
  1. Lass dir den Ausblick von der Festung Lovrijenac nicht entgehen, die auf einem Felsen vor der Altstadt thront
  1. Schreite die Barocktreppe der Jesuitenkirche St. Ignatius hinauf und bestaune die Kirche
  1. Spaziere zum Stadthafen, indem du durch das Ponte-Tor oder Fischmarkt-Tor schreitest und mach ein paar Fotos (beliebtes Fotomotiv)
  1. Besuche ein ungewöhnliches Museum, das ‚Love Stories Museum‘ oder die Ausstellung War Photo Limited
  1. Schau dir Dubrovnik von oben an, z.B. auf einer Panorama-Zipline Tour! Auf dem Berg Srd geht’s mit Blick auf die Altstadt und das Meer auf der Zipline entlang. Noch mehr Ziplining: 900m Superman-Flug über dem Meer in der Nähe von Dubrovnik.

>> Panorama-Zipline Tour buchen (4,9 Sterne bei über 30 Bewertungen, 3 Stunden mit Transport, 41,47€)

  1. Man kann mit dem Kajak zur Betina-Höhle paddeln und am Mini-Strand an der Grotte entspannen
  1. Seilbahn auf den Berg Srd ist die zu langweilig? Man kann auch hinauf wandern (ca. 1,5h) und sich die spektakuläre Aussicht verdienen. Oder man erobert den Berg bei einer Offroad Buggy Safari Tour (4,8 Sterne bei über 60 Bewertungen, 2 Stunden, 75€)!
  1. Verkoste Wein wie den Posip, Malvazija oder Grasevina und iss dazu ein paar kleine Häppchen, z.B. Oliven, Prsut oder Ziegenkäse
  1. Tritt ein in eine der ältesten Apotheke Europas im Franziskanerkloster (dort gibt es auch einen Kräutergarten)
  1. Spaziere durch die Arkaden des Kreuzgangs im Dominikanerkloster
  1. Genieße die sommerliche Abendstimmung in einem der Restaurants oder Bars unter freiem Himmel, wenn es langsam dunkel wird und die Lichter der Stadt eine romantische Atmosphäre verleihen
  1. Mach einen Ausflug auf die vorgelagerte kleine unbewohnte Insel Lokrum und geh baden an einem der Strände und entspanne im Schatten der Pinien. Möglich mit einer Fähre oder auch auf einer Kajaktour (4,9 Sterne bei über 220 Bewertungen, 3 Stunden, 38€).
Meer an der kleinen Insel Lokrum
  1. Staune über die freilaufenden Pfaue, Schildkröten und Hasen auf der nicht weit entfernten Insel Lokrum (Naturreservat) und schau dir die Gärten, das Benediktinerkloster und die Festung an
  1. Entdecke bei einem Ausflug auf die Insel Lokrum den Salzwassersee Mrtvo More, man könnte darin sogar baden gehen
  1. Besuche ein Filmfestival oder das jährliche Musik- und Theaterfestival in Dubrovnik (z.B. Dubrovnik International Film Festival, Sommerfestspiele)
  1. An der Nase eines Schriftstellers aus Dubrovnik rubbeln? Wer möchte, kann die Nase der Statue von Marin Držić rubbeln und auf Zufriedenheit und Glück dadurch hoffen
  1. Game of Thrones Fans kennen Dubrovnik als Königsmund und können auf einer GoT Walking Tour Drehorte entdecken (z.B. Barocktreppe der Jesuitenkirche, Minceta Turm, Festung Lovrijenac, Bucht von Kolorina/Schwarzwasser). Auf der Insel Lokrum kann man sich auf den eisernen Thron setzen!

>> Game of Thrones Walking Tour buchen (5 Sterne bei über 300 Bewertungen, 2 Stunden, 20€)

>> Game of Thrones Tour mit eisernem Thron auf Insel Lokrum buchen (4,9 Sterne bei über 280 Bewertungen, 3 Stunden, 28€)

Kolorina Bucht
  1. Finde die Drehorte von Star Wars ‚Die letzten Jedi‘ – Nicht nur Game of Thrones wurde in Dubrovnik gedreht, die Stadt war auch Kulisse für Star Wars (Stradun, Rektorenpalast etc.)
  1. Besuche die elaphitischen Inseln vor Dubrovnik: Koločep (blaue Grotte, Olivenhain und Gärten, Orangen- und Zitronenbäume,..), Šipan (malerischer Hafen Sudurad,..) oder Lopud (Sandstrand Sunj, Kloster, Uferpromenade, Botanischer Garten,..) und geh auf ihnen wandern, mountainbiken oder lass einfach die Seele an einer der versteckten Buchten baumeln
Insel Koločep bei Dubrovnik
  1. Wandle durch das Arboretum von Trsteno in der Nähe von Dubrovnik – ein botanischer Garten aus Bäumen von unterschiedlichen Ecken der Welt. Atme den Duft der Zypressen ein und entdecke Brunnen, Statuen und das Herrenhaus
  1. Besuche den kleinen romantischen Küstenort Molunat
  1. Noch ein Ausflug: Spaziere über die lange Festungsmauer des Orts Ston, die zwei Ortsteile verbindet und genieße den Ausblick auf die Halbinsel Peljesac

Willst du bei Airbnb & booking.com sparen?

Hol dir 3 Tricks, wie dir günstigere Preise angezeigt werden. Damit du dir deinen Urlaub noch schöner machen kannst!

    Reisetipps 2x pro Monat. Jederzeit abmeldbar.

    1. Entdecke Delfine bei einem Ausflug mit dem Boot hinauf aufs Meer auf eine der vorgelagerten Inseln
    1. Man könnte auch einen Ausflug zum Klettern auf einem Kalksteinfelsen machen
    1. Man könnte auf der autofreien kleinen Insel Lopud übernachten und am feinen Sandstrand Sunj baden gehen (z.B. Apartment mit Terrasse aufs Meer, auch toll für Sonnenuntergänge)
    1. Düse mit dem Katamaran auf die Insel Korcula und verkoste Wein auf einem Weingut oder leg einen Strandtag ein (ca. 2-3h entfernt)

    Das könnte dich auch interessieren: Alle Reiseziele in Kroatien

    1. Fahr mit der Fähre auf die Insel Mljet und besuche den Nationalpark Mljet mit seinen Salzseen (ca. 2-3h entfernt)
    1. Mach mit dem Auto oder Boot einen Ausflug in den Küstenort Cavtat und geh baden an einem der vielen Strände, z.B. Zal oder Pasjaca
    1. Mach eine Weinverkostungs-Tour im kroatischen Hinterland im Konavle-Tal und besuche auch die Festung Sokol Grad
    1. Einen Abstecher wert ist die quirlige Küstenstadt Split (ca. 3h mit dem Auto)
    1. Wie wäre es mit einer Fahrt ins Nachbarland Monenegro – in knapp 2h ist man in der beeindruckenden Bucht von Kotor. Auch für sie gilt der Reisetipp unterhalb (; Wer möchte kann auf einem Tagesausflug die Bucht von Kotor und die berühmte Stadt Kotor entdecken (4,7 Sterne bei über 10 Bewertungen, derzeit vergünstigt auf 41,47€).
    1. Genieße den Geschmack frischer Feigen, Kiwis und Granatäpfel aus Dubrovnik und atme den Duft von Pinien und Meer tief ein und speichere ihn für graue Wintertage
    • Schau im Cruise Ship Plan nach, ob und wieviele Kreuzfahrtschiffe an deinem Besuchstag anlegen und versuche die Massen zu meiden, die die schöne Stadt manchmal überfluten
    Folge reiseknopf auf Instagram

    Immer bestens informiert für welchen Ort es eine geballte Ladung Reisetipps gibt!

    Wie wär’s als nächstes mit…

    Reiseblogs über Dubrovnik

    Noch mehr Reiselinks zu Dubrovnik

    Wie haben dir die Reisetipps gefallen?

    [Gesamt: 4 Durchschnitt: 5]

    Noch mehr Kroatien? Mit seinen vielen Inseln und bezaubernden Städtchen immer einen Besuch wert – schau dir die 50 Reisetipps & Ausflugsziele für Istrien oder über 40 Reiseideen für Split an.

    Verbreite Urlaubsfeeling & teile diese Reisetipps!

    Disclaimer: Die Autorin übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Informationen und Reisetipps sollen lediglich als Inspiration dienen. Bitte informiere dich vor deiner Reise über lokale Gegebenheiten. Genutzte Bilder sind lizenzfrei und stammen von den Plattformen Unsplash und Pixabay.

    Kommentar verfassen