Faro Portugal: 49 geniale Tipps, Sehenswürdigkeiten & Ausflüge

Faro in Portugal (Bild von franky1st von pixabay)

Hier kommen die besten 49 Tipps für die Stadt Faro in Portugal – praktisch für dich gesammelt!

Faro ist die Hauptstadt der beliebten und sonnenverwöhnten Region Algarve ganz im Süden von Portugal. Viele Urlauber landen am Flughafen Faro, um an die Strände der Algarve zu kommen.

Faro bietet eine hübsche Altstadt, einen malerischen Hafen und den Ria Formosa Naturpark mit seinen schönen Inseln als Ausflugsziel. Außerdem befinden sich in der Nähe der Stadt schöne Sandstrände!

Der Artikel enthält Partnerlinks. Wenn du ein Hotel / Tour über einen Partnerlink buchst, geht eine kleine Provision an reiseknopf. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich. Danke für deine Unterstützung <3

Faro Portugal: Die besten Tipps im Überblick

Damit du dich nicht durch unzählige Seiten klicken musst, habe ich dir die besten Tipps für die Stadt Faro in Portugal zusammengefasst.

Karte von Faro mit Sehenswürdigkeiten

Karte Faro Portugal

Auf der Karte habe ich dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Strände und Hotels eingezeichnet. Faro liegt übrigens ganz im Süden von Portugal und ist die Hauptstadt der Region Algarve.

🌟 HOTEL FAVORITEN 🌻
► 5-Stern Hotel: 3HB Faro
Bed & Breakfast: Lemon Tree Stay
Boutique Hotel: Roots Hotel

Die besten Faro Tipps auf einen Blick

✔️ Beliebte Sehenswürdigkeiten:
Altstadt, Stadttor Arco da Vila, Barockkirche Igreja do Carmo, Kathedrale von Faro, Hafen

✔️ Ausflüge & Aktivitäten:
Bootstour im Naturpark Ria Formosa; Ausflug nach Tavira, Estoi oder zu den Benagil Höhlen; Ausflug zu einem der nahen Sandstrände

✔️ Strände in der Nähe:
Praia de Faro, Praia da Culatra, Praia da Ilha Deserta

✔️ Besondere Tipps:
Man kann auf einer Bootstour Delfine (und Februar bis Mai sogar Wale) beobachten; Bootstour bei Sonnenuntergang im Ria Formosa Naturpark

✔️ Beste Reisezeit: Mai bis September (wen ab und zu Regenschauer nicht stören auch die Monate April und Oktober)

✔️ Anreise: Faro hat einen internationalen Flughafen; es gibt Direktflüge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz; Flugdauer ca. 3,5 Stunden

✔️ Hoteltipps: Die 10 schönsten Hotels in Faro

Alle 49 Tipps für Faro in Portugal

Hier gibt’s über 49 Tipps für die Stadt Faro im Süden Portugals ganz kompakt zusammengefasst.
Spring gleich zu dem Thema, das dich interessiert:

FARO PORTUGAL

1. Faro Portugal: Die Top 7 Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten von Faro in Portugal (Bild von Kobu Agency von Unsplash)
Igreja do Carmo (Kirche Carmo)

Die meisten Sehenswürdigkeiten von Faro befinden sich im historischen Zentrum und in der Nähe davon. Man kann diese Orte zu Fuß entdecken, da sie nicht so weit auseinander liegen.

Die Top 7 Sehenswürdigkeiten von Faro

Altstadt von Faro
Spaziere durch die Altstadt von Faro (Cidade Velha) über gepflasterte Gässchen und entdecke kunstvolle Muster und Fliesen am Boden. Schlendere vorbei an kleinen Läden, Restaurants und Cafés. Das kleine historische Zentrum ist von einer Stadtmauer umgeben.

Barockkirche Igreja do Carmo
Bestaune die Barockkirche Igreja do Carmo, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es befindet sich dort auch die Knochenkapelle Capela dos Ossos.

Kathedrale von Faro
Wirf einen Blick auf die Kathedrale von Faro in der Altstadt. Wer möchte kann auch auf den Glockenturm hinaufsteigen und den Ausblick über die Stadt von oben genießen.

Stadttor Arco da Vila
Geh durch das gut erhaltene Stadttor Arco da Vila. Es ist ein beliebter Nistplatz für Störche, vielleicht entdeckst du ein Nest! Durch das Stadttor Porta Nova kommt man zum Hafen.

Stadtmuseum von Faro
Das Stadtmuseum von Faro (Museu Municipal) befindet sich in einem Kloster und ist nicht nur deswegen sehenswert. Staune dort u.a. über archäologische Fundstücke.

Hafen von Faro
Der Hafen von Faro liegt ganz nahe der Altstadt. Beobachte die schaukelnden Yachten und Boote, setz dich in ein Café oder mach ein Foto mit dem Schriftzug ‚Faro‘ zur Erinnerung. Wenn du einen Ausflug zum Ria Formosa Naturpark machen möchtest – hier legen die Ausflugsboote ab.

Naturpark Ria Formosa
Lagunenlandschaft, Sandbankinseln, Vögel und Sandstrände erwarten dich im Naturpark Ria Formosa. Er erstreckt sich von Faro bis Tavira und man kann ihn bei einer Bootstour entdecken. Lies mehr dazu bei den Ausflügen.

FARO PORTUGAL

2. Hol dir 22 Insider-Reisetipps aus 4 Reiseblogs für Faro

Faro Marina Hafen in Faro Portugal mit Schriftzug (Bild von SuRu von Unsplash)
Hafen von Faro (Faro Marina)
  • Das sehenswerte historische Zentrum und den malerischen Hafen von Faro kann man gut zu Fuß entdecken
  • Bewundere die wunderschönen Azulejos an den Fassaden (typisch portugiesische kunstvoll bemalte Keramikfliesen)
  • Da Faro eine Universitätsstadt ist, gibt’s viele tolle Bars und ein pulsierendes Nachtleben
  • Nach Sonnenuntergang ist die Fußgängerzone Conselheiro Bivar der Hotspot zum Feiern
  • Entdecke leckere typische Köstlichkeiten am Markt von Faro (Mercado Municipal, klimatisiert)
  • Entdecke Storchennester auf den Dächern von Faro und höre die Störche klappern
Storchennester auf den Dächern von Faro in Portugal (Bild von micheile von Unsplash)
  • Probiere das berühmte portugiesische Vanillepudding-Törtchen „Pastel de Nata
  • Entdecke die violett blühenden Jacaranda Bäume und vielleicht riechst du auch ihren Duft
  • Genieße einen lauen Sommerabend draußen in einem der Cafés oder Restaurants
  • Ein paar der Sehenswürdigkeiten von Faro haben am Sonntag geschlossen
  • Faro ist eine authentische portugiesische Stadt und kein für Touristen hergerichteter Urlaubsort
  • Viele Geschäfte und einen kunstvoll gestalteten gepflasterten Boden findest du auf der zentralen Einkaufsstrasse Rua de Santo Antonio
  • Achtung rutschig! In der Altstadt muss man aufpassen, dass man auf den glatten Pflastersteinen nicht ausrutscht (vor allem wenn sie nass sind)
Altstadt von Faro (Algarve in Portugal) (Bild von nickyhardinguk von Pixabay)
  • Koste auf dem Markt von Faro ‚Bifana‘, ein typisch portugiesische Sandwich (Mercado Municipal)
  • Wer Lust auf Shopping in einem Einkaufszentrum hat: Forum Algarve bietet unzählige Shops
  • Entdecke die Orangenbäume am Largo da Sé Platz
  • Man könnte der Algarve Rock Brewery (Bierbrauerei) einen Besuch abstatten
  • Interessant soll das Algarve Life Sciences Center für Kinder sein (Centro Ciência Viva do Algarve)
  • Die Sandbankinseln nahe Faro im Ria Formosa Naturpark nennen sich Ilha de Faro, Ilha Deserta (auch Barreta genannt) und Ilha Culatra (auch Farol genannt)
  • Blick auf den Ria Formosa Naturpark hat man von der Castelo Bar (Restaurant mit tollem Ausblick, ab und zu Live Musik und portugiesischer Fado)
  • Genieße den Ria Formosa Nationalpark bei einer Sunset Boostour
  • Geheimtipp soll das Fischerdörfchen Ferragudo sein, das man auf einem Ausflug von Faro entdecken kann
  • Besuche den Markt des nahen Örtchens Loule. Schlendere durch die Altstadt und vielleicht findest du ein paar Souvenirs am Markt (bei Touristen beliebter Tagesausflug)
  • Lissabon liegt nur eine 3,5-stündige Zugfahrt entfernt – eine Idee für eine Kombination!

Das könnte dich auch interessieren:
Über 50 Reisetipps für die Algarve aus 27 Reiseblogs

FARO PORTUGAL

3. Die besten Ausflüge & Aktivitäten in Faro und Umgebung

Bootstour im Ria Formosa Naturpark

Eine der beliebtesten Aktivitäten von Faro aus ist eine Bootstour im Naturpark Ria Formosa. Der Naturpark erstreckt sich von Faro bis Tavira. Es erwarten dich wunderschöne Sandbankinseln, Lagunenlandschaft, verschiedene Vorgelarten wie Flamingos und Sandstrände.

Weitere Aktivitäten im Ria Formosa Naturpark

Man kann im Ria Formosa Naturpark z.B. die verschiedenen Inseln zu Fuß erkunden, einen Leuchtturm und Dünen entdecken, Vögel beobachten, eine Kajaktour machen, an einem der Sandstrände baden gehen (Praia da Fuseta, …) oder mit etwas Glück Seepferdchen beim Schnorcheln entdecken.

Beobachte Delfin beim Delfin-Watching

Man kann auf einer Bootsfahrt von Faro aus sogar Delfine beobachten (ganzjährig). Von Februar bis Mai kann man auch Wale sehen! Ein Biologe nimmt dich mit auf eine Entdeckungsreise zu viele unterschiedlichen Meereslebewesen.

Ausflug nach Estoi:

Bewundere den Palast von Estoi mit seinen Gärten im kleinen Ort Estoi. Auch in Estoi sind die römischen Ruinen Milreu.
Anfahrt: ca. 20min mit dem Auto oder 30min mit dem Zug

Ausflug nach Tavira:

Spaziere vorbei an typisch weißen Häusern durch die bezaubernden Gassen der Altstadt von Tavira. Genieße den Ausblick vom Castelo. Nahe sind außerdem die Sandstrände der Insel Ilha de Tavira und die Salinen von Tavira. Tavira ist ein Urlaubsort.
Anfahrt: ca. 35min mit dem Auto oder 45min mit dem Zug

Ausflug zur Benagil Höhle

Die Meereshöhlen von Benagil sind eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit der Algarve. Man kann von Faro aus einen Ausflug dorthin machen. Wer möchte kann eine geführte Tour zu den Höhlen machen und unterwegs auch den schönen Strand Praia da Marinha besuchen.
Anfahrt: ca. 1 Stunde mit dem Auto

Ausflug zu Ponta da Piedade

Bestaune die Felsformationen, Klippen, Grotten und Buchten von Ponta da Piedade, einer sehr beliebten Sehenswürdigkeit der Algarve. Und wenn man schon mal da ist, kann man auch das malerische Städtchen Lagos ansehen.
Anfahrt: ca. 1 Stunde mit dem Auto (nahe Lagos)

Nützliche Links:
Faro Aktivitäten & Ausflüge buchen

FARO PORTUGAL

4. Strände in der Nähe von Faro (Süden von Portugal)

Die Stadt Faro selbst hat keinen Stadtsrand und zu Fuß kommt man nicht zu den Stränden der Umgebung. Aber mit dem Auto, Bus oder Boot erreicht man sie, die schönen Sandstrände!

Praia de Faro – perfekt für einen Strandtag

Wunderschöner kilometerlanger Sandstrand auf der Insel Ilha de Faro. Der Strand ist nicht weit vom Stadtzentrum und nahe des Flughafens. Es gibt vor Ort Cafés, Restaurants und auch Hotels.
Anfahrt: Bus vom Stadtzentrum (Linie 16, ca. 30min) oder Auto (ca. 15min)

Praia da Culatra – ruhiger Sandstrand

Sandstrand auf der Insel Culatra. Sehr ruhiger Strand, der nur per Boot erreichbar ist. Im Fischerdorf Culatra gibt’s Restaurants.

Praia da Ilha Deserta – einsamer Strand

Die unbewohnte Insel Ilha Deserta bietet einen einsamen Sandstrand. Die Sandbankinsel ist nur mit dem Boot erreichbar (Fahrt ca. 20min). Man kann auf der Insel Vögel beobachten. Hier gibt es keine Infrastruktur wie beim Praia de Faro (Restaurants, Hotels etc.)

Weitere Strände

Strände von Albufeira: Der sehr beliebte Urlaubsort Albufeira bietet tolle Sandstrände und Buchten. Die Strände direkt bei der Stadt sind touristisch, aber vielleicht genau das, was man sich als Algarve-Urlauber vorgestellt hat. Albufeira erreicht man nach 45min mit dem Auto von Faro.
Strände bei Tavira: Auf der Insel Ilha de Tavira vor der nahen Stadt Tavira erwarten dich zwei weitere Sandstrände, der Praia de Tavira und der Praia do Barril (Insel nur mit dem Boot erreichbar)

FARO PORTUGAL

5. Hoteltipps: Die 10 schönsten Hotels in Faro

die 10 schönsten Hotels in Faro:

5-Stern Hotel: 3HB Faro

4-Stern Hotel: AP Eva Senses

Boutique Hotel: Roots Hotel

Günstiges Hotel: Sunlight House

Bed & Breakfast: Lemon Tree Stay

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Le Jardin Secret de Faro Guesthouse

Familienfreundliches Hotel: Faro Clara Suites

Haustierfreundliches Hotel: Faro Town House

Hotel mit Balkon: Casa Saudade

Hotel mit Pool: Hotel Faro & Beach Club

Extratipp für späte Ankünfte & frühe Flüge:
Hotel in Flughafennähe: Hotel 3K Faro Aeroporto

Wo soll man in Faro übernachten?

Altstadt: Wenn du das Flair von kleinen gepflasterten Gässchen und historischen Häusern magst, dann empfiehlt es sich in der hübschen Altstadt zu übernachten. Die sehenswerte Altstadt von Faro und der malerische Hafen liegen nahe beieinander. Man kann die Sehenswürdigkeiten der Stadt gut zu Fuß erkunden.

Faro Marina (Hafen): Möchtest du gerne am Wasser wohnen und in der Nähe der Fähren, die dich zu den traumhaften Stränden auf den Inselchen vor Faro bringen? Dann wähle ein Hotel in der Gegend am malerischen Hafen. Er liegt gleich neben dem historischen Zentrum.

Ilha de Faro: Die Ilha de Faro ist eine Insel mit schönen Sandstränden bei der Stadt Faro. Wenn du lieber am Strand und trotzdem in der Nähe der Stadt wohnen möchtest (Hotel am Strand), dann ist dieses Inselchen im Ria Formosa Naturpark ideal. Man erreicht die Ilha de Faro mit dem Auto über eine Brücke. Die Insel liegt übrigens auch ganz nahe zum Flughafen von Faro.

Hotel Favoriten:
5-Stern Hotel
Bed & Breakfast
Boutique Hotel

FARO PORTUGAL

6. Anreise nach Faro: Flughafen Faro & Flughafentransfer

Flughafen Airport Portugal (Bild von Humphrey Muleba von Unsplash)

➡️ Wie komme ich nach Faro?

Nach Faro reist man am besten mit dem Flugzeug. Der internationale Flughafen Faro heißt Aeroporto Internacional de Faro (FAO) und liegt ein paar Kilometer westlich vom Zentrum von Faro. Er ist der wichtigste Flughafen im Süden von Portugal. Wer an den Stränden der Algarve Urlaub machen möchte, fliegt meist nach Faro und reist dann weiter.

Alternativ kann man natürlich mit dem Zug von einer anderen Stadt in Portugal nach Faro fahren wie z.B. von Porto oder Lissabon.

➡️ Gibt es Direktflüge nach Faro & wie lange ist die Flugdauer?

Es gibt Direktflüge nach Faro von folgenden Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Frankfurt – Faro (Flugzeit ca. 3 Stunden, Direktflug)
München – Faro (Flugzeit ca. 3 Stunden, Direktflug)
Berlin – Faro (Flugzeit ca. 3,5 Stunden, Direktflug)
Hamburg – Faro (Flugzeit ca. 3 Stunden, Direktflug)
Wien – Faro (Flugzeit ca. 3,5 Stunden, Direktflug)
Zürich – Faro (Flugzeit ca 3 Stunden, Direktflug)

➡️ Wie kommt man vom Flughafen in die Stadt Faro?

Es gibt mehrere Möglichkeiten vom Flughafen Faro in die Stadt Faro zu kommen. Man kann einen Bus nehmen (Buslinie 16), Uber rufen oder einen Flughafentransfer im Voraus buchen. Einen Flughafentransfer schon vorher online zu buchen ist vor allem für die Hochsaison im Sommer empfehlenswert.

➡️ Wie komme ich vom Flughafen Faro zu anderen Orten? (z.B. Portimao, Albufeira, Lissabon)

Wenn dein Reiseziel nicht die Stadt Faro selbst ist, sondern du an deinen Urlaubsort weiterreisen willst (z.B. Albufeira, Portimao, Odeceixe), dann brauchst du entweder ein Mietauto, den Zug oder den Bus. Es gibt noch eine ganz bequeme Alternative: Einen Minibus oder ein Taxi.

Mietauto am Flughafen: Man kann ein Mietauto direkt am Flughafen Faro buchen. So kannst du nach der Ankunft am Flughafen Faro mit deinem Mietauto zu deinem Urlaubsort fahren oder deinen Algarve Roadtrip starten.

Zug & Bus: Der Bahnhof von Faro befindet sich in der Stadt Faro und nicht direkt beim Flughafen. Auch die Busse, die zu den Ferienorten der Algarve fahren, fahren von der Stadt Faro ab. Also musst du vom Flughafen zuerst zum Bahnhof / zum Bus Terminal in Faro fahren, um mit dem Zug oder Bus weiterzureisen.

Minibus / Taxi: Mit einem Minibus oder Taxi lässt es sich ganz bequem vom Flughafen direkt zum Urlaubsort weiterreisen. So sieht das dann aus: Mit dem Flugzeug in Faro landen, Gepäck holen und sich zum gewünschten Urlaubsort an der Algarve chauffieren lassen 👌

Nützliche Links:
Die besten Flüge nach Faro finden
Flughafentransfer in die Stadt buchen
Mietauto mit Abholort Flughafen buchen
Minibus / Taxi für Fahrt zum Urlaubsort buchen

FARO PORTUGAL

7. Auto mieten in Faro / Portugal: Praktische Tipps

Mietauto für Urlaub buchen (Bild von Obi pixel7propix auf Unsplash)

Um die beliebte Region Algarve mit ihren wunderschönen Stränden und bezaubernden Dörfchen zu entdecken, ist es oft praktisch ein Mietauto zu haben. So ist man sehr flexibel.

Empfehlenswert ist das ► Mietauto so früh wie möglich zu buchen, da die Preise im Sommer stark steigen!

Man kann ein Mietauto direkt am Flughafen von Faro abholen oder auch in der Stadt Faro. Praktischer ist allerdings der Flughafen, so kann man direkt nach der Ankunft am Flughafen das Mietauto entgegennehmen. Am Flughafen sind auch die bekannten Mietautoanbieter vertreten wie z.B. Sixt, Avis, Hertz oder Europcar. Die Autovermietungen in der Stadt sind nicht direkt im Zentrum von Faro, da muss man erst mal hinfahren.

Tipps Mietauto:

  • Früh buchen & Geld sparen: Die Preise steigen vor allem für die Hochsaison im Sommer. Die Empfehlung lautet so früh wie möglich ein Mietauto im Voraus zu buchen!
  • Rabatt: Manchmal gibt es Rabatt, wenn man das Mietauto für 7 Tage bucht (möglicherweise ist das billiger als der Preis für 5-6 Tage)
  • Rückgabeort: Wenn du das Mietauto am gleichen Ort zurück gibst, wo du es abgeholt hast, kannst du Kosten sparen
  • Versicherungen: Informiere dich vorher über notwendige Versicherungen, damit du vor Ort nicht etwas dazubuchst, was du nicht möchtest
  • Autogröße: Ein kleines Auto kann praktisch sein, wenn man viel in Städten und Dörfern unterwegs sein möchte (Parkplatz finden und einparken ist einfacher)
  • Wildcampen: Freistehen und Wildcampen ist in Portugal verboten und strafbar, in der Nebensaison oft geduldet – informiere dich & nimm Rücksicht auf Natur & Umgebung
  • Vergleichen: Vergleiche Preise und Bewertungen verschiedener Anbieter auf einer Mietwagen-Buchungsplattform

Nützliche Links
Mietauto buchen (Abholort Flughafen Faro)

FARO PORTUGAL

8. Das Wetter in Faro (Algarve)

Restaurant in der Stadt Faro in Portugal (Bild von M. DiFulvio auf Unsplash)
Wer möchte das Mittagessen an der Sonne in Faro genießen?

Faro liegt an der Küste im Süden der portugiesischen Region Algarve. Sie ist die wärmste Region Portugals. Hier gibt’s viele viele Sonnenstunden, heiße Somme und milde Winter.

Frühling: Der Regen wird weniger, die Sonnenstunden mehr. Ab April könnte man Sightseeing in Faro machen.

Sommer: Im Sommer ist es trocken, sehr sonnig und heiß mit bis zu 30 Grad. Ein Städtetrip kann mit Badeurlaub kombiniert werden

Herbst: Auch im Herbst ist die Algarve und damit Faro eine Reise wert. Bis in den Oktober hinein ist es noch sommerlich warm und das Meer lädt (aufgewärmt vom Sommer) zum Baden ein. Im Herbst muss man aber immer häufiger mit Regenschauern rechnen, vor allem ab Oktober.

Winter: Die Wintermonate Dezember bis Februar sind mild, die Temperaturen schwanken zwischen 10 und 18 Grad. Aber es regnet häufig.

Regen: Von Oktober bis Februar regnet es am häufigsten. Faro und die Algarve sind aber ein ganzjähriges Reiseziel und mit Regenschirm und Regenjacke ausgerüstet trotzt man jedem Wetter.

Badesaison: Juli bis September

Beste Reisezeit: Mai bis September (wen ab und zu Regenschauer nicht stören auch die Monate April und Oktober)

FARO PORTUGAL

9. Faro im Winter: November bis Februar

Hausfassade mit Azulejos in Faro Portugal (Bild von KOBU Agency auf Unsplash)

Faro liegt ganz im Süden der Algarve, der wärmsten Region Portugals. Die Algarve ist auch eine der sonnigsten Regionen in Europa! Die Wintermonate von November bis Februar sind mild. Die Temperaturen schwanken zwischen 8 und 18 Grad, es kann aber auch schon mal bis zu 20 Grad haben.

Darum verwundert es nicht, dass manche Leute gerne in dieser sonnigen Region überwintern (zum Baden ist es im Winter aber zu frisch)! Wer hat Lust auf Weihnachten an der Sonne?

Mit Regen muss man aber trotzdem immer wieder rechnen. Wer mildes Wetter mag und wen Regenschauer nicht stören, der kann die schöne Stadt Faro auch im Winter besuchen.

Das könnte dich auch interessieren:
Wo ist es Weihnachten warm? Die schönsten 12 Reiseziele in Europa & weiter weg


FAQ zur Stadt Faro in Portugal

Altstadt von Faro (Algarve in Portugal) (Bild von nickyhardinguk von Pixabay)

Hier kommen Antworten auf oft gestellte Fragen zu Faro:


Resouren, Links & Nützliches

Hier findest du eine Sammlung nützlicher Links zu Faro und Portugal. Außerdem habe ich ein paar Links für deine Reiseplanung zusammengestellt.

Meine Artikel über Portugal:

Andere Reiseblogs über Faro:

Weitere Informationen zu Faro:

PLANE DEINE REISE

✈️ Buche einen Flug
Angebote für Flug+Hotel gibt’s bei Expedia

🌟 Buche ein Hotel
Buche dein Hotel auf booking.com. Spare bei Buchungen auf dem Handy oder wenn du Teil des Genius-Treueprogramms bist.

🚗 Hol dir ein Mietauto
Vergleiche Preise für Mietautos auf discovercars.com

⛵️ Buche Touren online
Im Hochsommer können Touren schnell ausgebucht sein. Buche Touren bei GetYourGuide schon im Voraus online (z.B. Bootstouren)

🧳 Reserviere einen Flughafentransfer
Buche deinen Flughafentransfer vom Flughafen zum Hotel schon vorher online und spare dir so Zeit und Nerven


Kurzes Fazit zu Faro

Die Stadt Faro im Süden von Portugal ist mit ihrem internationalen Flughafen das Tor zur beliebten Urlaubsregion Algarve. Sie bietet eine hübsche Altstadt mit gepflasterten Gässchen und einen schönen Hafen.

Den Ria Formosa Nationalpark bei Faro mit seiner Lagunenlandschaft, den Inseln mit Sandstränden und vielen unterschiedlichen Vögeln und anderen Tieren sollte man nicht verpassen.
Von Faro aus kann man z.B. Ausflüge zum Palast von Estoi oder in die bezaubernde Stadt Tavira machen.

Die beste Zeit Faro zu besuchen ist von Mai bis September, wobei es viele auch wegen des milden und oft sonnigen Winters in die Region Algarve zieht.

Noch mehr Reisetipps warten auf dich:

Verbreite Urlaubsfeeling & teile diese Reisetipps!

Disclaimer: Die Autorin übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Informationen und Reisetipps sollen lediglich als Inspiration dienen. Bitte informiere dich vor deiner Reise über lokale Gegebenheiten. Genutzte Bilder sind lizenzfrei und stammen von den Plattformen Unsplash und Pixabay.

Kommentar verfassen