Florenz Strand: 4 Strände in der Nähe & wie man hinkommt (Guide 2023)

Urlaubsort Viareggio in der Toskana Strand (Bild von reiseknopf)

Hat Florenz einen Strand? Welche Strände sind in der Nähe & wie kommt man zum Strand? All diese Fragen werden hier beantwortet.

Florenz liegt im Herzen der Region Toskana und ist nicht direkt am Meer und hat somit auch keinen Strand. Aber einen Tagesausflug an den Strand kann man ganz einfach machen! So kann man Sightseeing und entspannende Zeit am Strand perfekt kombinieren.

An der Küste der Toskana gibt’s tolle Sandstrände wie z.B. im beliebten Badeort Viareggio. Mit dem Auto und auch mit dem direkten Zug ist man in nur 1,5 Stunden dort!

Spring gleich zu:
Entfernung Florenz-Strand | Karte mit Stränden | Schönste Strände | Baden in Florenz | Badesee nahe Florenz | Strandurlaub Hoteltipps | FAQ

Der Artikel enthält Partnerlinks. Wenn du ein Hotel / Tour über einen Partnerlink buchst, geht eine kleine Provision an reiseknopf. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich. Danke für deine Unterstützung <3

Florenz Strand – Infos & FAQ

Florenz ist die Hauptstadt der malerischen Region Toskana. Jeder kennt die berühmte Sehenswürdigkeit von Florenz wie z.B. den Duomo oder auch die Uffizien. Aber gibt es in Florenz einen Strand? Wie weit sind die Strände von Florenz entfernt und kommt man mit dem Zug hin?

All diese Fragen und noch mehr werden jetzt hier geklärt!

FLORENZ STRAND

1 – Hat Florenz einen Strand?

Die Stadt Florenz liegt nicht am Meer und hat deshalb auch keinen Strand. Aber man kann ganz einfach einen Tagesausflug an den Strand machen! Die Strände der Küste der Toskana bieten sich wunderbar für einen Ausflug an.

Die Urlaubsorte Viareggio, Forte dei Marmi, Marina di Pisa und Castiglioncello haben einen Strand und sind von Florenz aus gut erreichbar. In nur 1,5 Stunden erreicht man diese Strände mit dem Auto.

Mit dem Zug ist man genauso schnell am Strand! Es gibt eine direkte Zugverbindung von Florenz in den beliebten Badeort Viareggio. So erspart man sich den möglichen Stau auf der Autobahn, wenn viele Sonnenhungrige unterwegs sind.

FLORENZ STRAND

2 – Wie weit ist der Strand von Florenz entfernt?

Urlaubsfeeling am Strand von Viareggio in der Toskana (Bild von Reiseknopf)
Strand von Viareggio

Wenn du von Florenz einen Tagesausflug an den Strand machen möchtest, dann sind die Strände an der Küste der Toskana ideal. Die Küste ist knapp 100km von Florenz entfernt.

Fahr z.B. in den beliebten Urlaubsort Viareggio mit seinem langen Sandstrand oder nach Forte dei Marmi, Marina di Pisa oder Castiglioncello. Diese Orte erreicht man in ungefähr 1,5 Stunden mit dem Auto.

Die Toskana bietet aber noch viele weitere Strände und Badeorte! Schau dir die Karte mit den nahen Stränden an.

Hier habe ich dir die Entfernung der Badeorte von Florenz aufgelistet und wie lange man mit dem Auto oder Zug in die beschriebenen Orte braucht. Es sind nur ungefähre Angaben und richten sich natürlich nach Route und Tageszeit. Von den Haltestellen muss man oft auch noch etwas zu Fuß zum Strand gehen.

Entfernung Strand von Florenz:

Entfernung Florenz nach Viareggio (Sandstrand) – ca. 110km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto ist man in ca. 1,5 Stunden in Viareggio. Es gibt eine Autobahn Autostrada A11, die von Florenz ans Meer führt. Es gibt eine direkte Zugverbindung von Florenz nach Viareggio, Dauer ebenfalls ca. 1,5 Stunden.

Entfernung Florenz nach Forte dei Marmi (Sandstrand) – ca. 120km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto sind es ca. 1,5 Stunden von Florenz an den Sandstrand von Forte dei Marmi. Mit dem Zug dauert es etwas länger, da man umsteigen muss. Man muss mit einer Reisezeit von ca. 2,5 Stunden rechnen.

Entfernung Florenz nach Castiglioncello (Sandstrand) – ca. 120km
Wie kommt man hin: Um zum Sandstrand Spiaggia della Baia del Quercetano zu kommen, ist man mit dem Auto ca. 1,5 Stunden unterwegs. Mit dem direkten Zug sind es etwas mehr als 1,5 Stunden.

Entfernung Florenz nach Cecina Mare (Sandstrand) – ca. 130km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto sind es etwas mehr als 1,5 Stunden. Wenn man den direkten Zug nach Cecina erwischt, ist man insgesamt ungefähr 2 Stunden unterwegs (von Cecina 25min zu Fuß oder 10min mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ans Meer).

Entfernung Florenz nach Marina di Pisa (Kies- & Sandstrand) – ca. 100km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto ist man ca. 1,5 Stunden unterwegs nach Marina di Pisa. Mit dem Zug und Bus sind es ebenfalls ca. 1,5 Stunden (1 Stunde nach Pisa, 30min nach Marina di Pisa).

Entfernung Florenz nach San Vincenzo (Sandstrand) – ca. 150km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto ist man nicht ganz 2 Stunden unterwegs. Mit dem direkten Zug schafft man es in ca. 2 Stunden nach San Vincenzo.

Entfernung Florenz nach Follonica (Sandstrand) – ca. 170km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto benötigt man ca. 2 Stunden bis nach Follonica. Mit dem direkten Zug ist man ungefähr 2,5 Stunden unterwegs.

Entfernung Florenz nach Castiglione della Pescaia (Sandstrand) – ca. 170km
Wie kommt man hin: Nach knapp 2,5 Stunden Autofahrt ist man in Castiglione della Pescaia. Mit dem Zug ist es nicht so einfach dorthin zu kommen, da man oft umsteigen muss. Man ist mit dem Zug (und Bus) 3-5 Stunden unterwegs.

Entfernung Florenz nach Punta Ala (Sandstrand) – ca. 190km
Wie kommt man hin: Mit dem Auto ist man ungefähr 2,5 Stunden unterwegs. Mit dem Zug dauert es viel länger, denn man muss mehrmals umsteigen (mindestens 3,5 Stunden mit Zug und Bus).

👉 Nützliche Links

Mietauto in Florenz buchen
Zugtickets buchen

3 – Strände der Toskana auf einer Karte

Hier habe ich dir Florenz und die Entfernung zu nahen Stränden ganz grob aufgezeichnet. Die Orte mit Strand sind in türkisblau. Wie du hier sehen kannst, gibt es vier Badeorte, die in ca. 1,5 Stunden Autofahrt von Florenz aus erreicht werden können: Forte dei Marmi, Viareggio, Marina di Pisa und Castiglioncello.

Eingezeichnet findest du auch noch weitere Strände der Region Toskana und ein Cinque Terre Dorf mit Strand. Weiter unten habe ich dir die einzelnen Strände beschrieben. Mein persönlicher Geheimtipp ist die Lagune von Orbetello. Dorthin fährt man von Florenz allerdings 2,5 Stunden.

Karte Strände Toskana und Entfernung Florenz Strand
Strände in der Nähe von Florenz
FLORENZ STRAND

4 – Die schönsten Strände der Toskana (inklusive Geheimtipp!)

Sandstrand Toskana Viareggio (Bild von reiseknopf)
Badeort Viareggio

Viareggio: Badeort mit langem breiten Sandstrand

Viareggio ist ein beliebter Urlaubsort mit langem Sandstrand und Strandpromenade. Am Strand kann man Liegestühle und Sonnenschirme mieten (oder werden als Service deines Hotels angeboten). Entlang der Strandpromenade gibt es viele Cafés, Restaurants, Geschäfte und Hotels.

Gleich daneben ist ein weiterer beliebter Badeort: Marina di Pietrasanta.

Forte dei Marmi: Exklusiver Badeort

An der Küste nahe Viareggio liegt der exklusive Badeort Forte dei Marmi. An diesem Sandstrand urlauben auch gerne Prominente. Es gibt viele 5-Stern Hotels.

Cecina Mare: Urlaubsort mit hellem Sandstrand

Das Städtchen Cecina ist ebenfalls ein beliebter Badeort mit hellem Sandstrand. Im Strandbad Cecina Mare kann man Strand, Meer und Sommer genießen. Es gibt auch eine Promenade, an der man entlang flanieren kann.

Marina di Pisa: Badeort mit kleinen Stränden

Nahe der berühmten Stadt Pisa liegt dieser Badeort. In der Umgebung gibt’s kleine Kies- und Sandstrände. Wer lange breite Sandstrände sucht, wird weiter südlich fündig (z.B. Follonica).

Castiglioncello: Eleganter Badeort mit kleinen Badebuchten

Südlich von Livorno liegt der elegante Ort Castiglioncello. Man findet dort kleine Badebuchten und schmale Strände. In den Sommermonaten Juli und August kann es schon mal voll werden.

(Hinweis: Südlich liegen die Orte Rosignano Solvay und Vada – die Strände nahe der Fabrik sind nicht unbedingt zum Baden zum Empfehlen. Der Strand Spiagga Bianche ist aber sehenswert, da er durch Abwässer gebleicht wurde)

Follonica: Sehr beliebter moderner Badeort mit langem Sandstrand

Der Küstenort Follonica ist ein sehr beliebter Badeort. Der Sandstrand ist beinahe endlos lang und hinter dem Strand gibt’s schattenspendende Pinien. Gleich gegenüber der Bucht liegt die Insel Elba. Follonica ist sehr modern und voller Leben.

Castiglione della Pescaia: Bei Familien beliebter Badeort mit Sandstrand

Lange breite Sandstrände erwarten dich rund um das hübsche Städtchen Castiglione della Pescaia. Es gibt in Castiglione außerdem eine Burg, die einen atemberaubenden Ausblick bis zur Insel Giglio bietet. Und auf der Strandpromenade kann man spazieren gehen.

San Vincenzo: Entschleunigung südlich von Livorno

Entspannung verspricht der kleine beliebte Badeort San Vincenzo, der südlich von Livorno liegt. Er gehört zur ‚Cittàslow‘ (langsame Stadt) Bewegung und hält Entschleunigung und kulinarische Genüsse hoch. Es erwarten einen Sandstrand und Hotels und Ferienwohnungen direkt an der Strandpromenade – Urlaubsfeeling pur!

Cala Violina: Bucht im Naturschutzgebiet

Cala Violina ist eine kleine malerische Bucht mit einem wunderschönen Sandstrand. Man kann dort dank des kristallklaren Wassers gut schnorcheln. Die Bucht liegt in einem Naturschutzgebiet und man erreicht den Strand nur zu Fuß oder per Fahrrad.

Punta Ala: Strand umrahmt von Natur

Die Strände des Badeorts Punta Ala liegen mitten in der Natur. Wie wäre es mit Urlaub an einem langen Sandstrand umgeben von Pinien und Kiefern? Punta Ala liegt in der Nähe der Urlaubsorte Follonica und Castiglione della Pescaia.

Marina di Alberese: Langer Naturstrand

Ein idyllischer natürlicher Strand mit Zugangsbeschränkungen im Maremma-Naturpark. So können Natur und Wildtiere geschützt werden.

Talamone: Kleine Bucht mit toller Kulisse

Direkt am Fuße der Burg ist diese kleine Bucht zwischen Felsen. Es gibt nur wenige Sonnenliegen und Schirme und aufgrund der Felsen und Wellen ist das Baden nicht einfach. Kein Strand im klassischen Sinn, aber spektakulär anzusehen ist die Badebucht allemal.

Strände der Insel Elba

Die Insel Elba gehört auch zur Toskana und bietet ein paar traumhaft schöne Strände! Dorthin muss man allerdings die Fähre (von Piombino) nehmen. Diese Strände erreicht man also nicht so einfach von Florenz aus. Aber erwähnt haben wollte ich sie auf jeden Fall trotzdem.

Geheimtipp: Strände von Orbetello & Monte Argentario

Strand von Orbetello Toskana (Bild von reiseknopf)
Sandstrand in der Lagune von Orbetello (Wellen zum Surfen im November)

Die Lagune von Orbetello bietet kilometerlange natürliche und saubere Sandstrände (Spiaggia della Giannella und Spiaggia della Feniglia). Es gibt Teile, die ganz naturbelassen sind und andere Bereiche, wo es Sonnenliegen mit Schirmen, Restaurants und Cafés gibt.

Badebuchten und Strände findet man auch auf der felsigen Halbinsel Monte Argentario gegenüber von Orbetello. Beliebte Strände sind die bei den Orten Porto Ercole und Santo Stefano (z.B. Bucht Cacciarella).

Ich war selbst in Orbetello und auf der Halbinsel Monte Argentario. Der Strand von Orbetello war selbst im November beeindruckend und wunderschön. Auf der Halbinsel Monte Argentario bin ich auch zu einer der Buchten gewandert (Mar Morto). Es gibt viele versteckte Badebuchten mitten in der Natur. Wirklich empfehlenswert und noch ein Geheimtipp!

Extratipp: Strände von Cinque Terre (Region Ligurien)

Zwar nicht in der Toskana, aber von Florenz auch nicht so weit weg sind die Strände der ligurischen Küste. Der Ort Lerici bietet einen Kiesstrand (Baia Blu). Eines der berühmten Cinque Terre Dörfer, Monterosso al Mare, bietet ebenfalls einen Strand. Im Dorf Vernazza gibt’s auch einen ganz kleinen Strand.

Für richtiges Strandurlaubs-Feeling bieten sich die langen und breiten Sandstrände der Toskana eher an (z.B. Viareggio oder Follonica). Aber wer sowieso schon mal die Cinque Terre sehen wollte, könnte auch dorthin einen Ausflug mit Badestopp machen.

➡️ Fazit: Welchen Strand soll man von Florenz aus besuchen? 🏖️

Wer nicht allzu lange im Auto oder Zug sitzen möchte, der sollte direkt den Badeort Viareggio mit seinem langen Sandstrand ansteuern.

In nur 1,5 Stunden ist man sowohl mit dem Auto als auch mit dem direkten Zug in Viareggio.

FLORENZ STRAND

5 – Von Florenz mit dem Zug ans Meer

Strand von Viareggio in der Toskana (Bild von reiseknopf)

Mit dem Zug kann man ganz einfach von Florenz ans Meer fahren!

Am schnellsten bist du im Badeort Viareggio. In Florenz in den direkten Zug nach Viareggio einsteigen und nur 1,5 Stunden später nahe des Strands aussteigen. Optimal, oder?

Auch andere Badeorte kann man gut mit dem Zug von Florenz aus erreichen. Eine Liste der Orte und Fahrtdauer mit dem Zug folgt jetzt.

So lange dauert die Zugfahrt von Florenz ans Meer:

  • Florenz nach Viareggio: ca. 1,5 Stunden (direkte Zugverbindung, 20min vom Bahnhof zu Fuß zum Strand)
  • Florenz nach Marina di Pisa: ca. 1,5 Stunden
  • Florenz nach Cecina Mare: ca. 2 Stunden
  • Florenz nach Castiglioncello: ca. 2 Stunden
  • Florenz nach San Vincenzo: ca. 2 Stunden
  • Florenz nach Forte dei Marmi: ca. 2,5 Stunden
  • Florenz nach Follonica: ca. 2,5 Stunden
  • Florenz nach Punta Ala: ca. 2,5 Stunden
  • Florenz nach Castiglione della Pescaia: ca. 3,5 Stunden

Alternative: Mit dem Auto von Florenz ans Meer

Wer nicht mit dem Zug ans Meer fahren möchte, der kann auch mit dem Auto an den Strand fahren. Die Autobahn Autostrada A11 mit dem Namen Firenze-Mar (übersetzt Florenz-Meer) bringt dich an die Küste. Allerdings kann es im Hochsommer schon mal zu einem Stau kommen, wenn viele Sonnenhungrige unterwegs sind.

FLORENZ STRAND

6 – Kann man in Florenz baden?

In Florenz kann es im Sommer ganz schön heiss werden. Da wäre eine Abkühlung doch perfekt! Entweder man geht in eines der Schwimmbäder oder fährt in den Parco dei Renai am Rande der Stadt, der einen See mit Strand bietet.

Schwimmbad in Florenz

Wer nach einer Abkühlung in Florenz sucht, der kann eines der Schwimmbäder besuchen.
Baden gehen in Florenz kann man z.B. im
Schwimmbad Le Pavoniere im Cascine Park
Schwimmbad Piscina Comunale Costoli
Schwimmbad Bellariva / Goffredo Nannini Communal Pool

Zu den Schwimmbädern gibt’s aber noch eine Alternative. Nämlich den See im Parco dei Renai!

Das „Meer von Florenz“: See & Strand im Parco dei Renai

Der Parco dei Renai liegt am Rand von Florenz und bietet einen See mit Strand, Bar und Sportangeboten. Es gibt auch ein Schwimmbad. Aus dem Zentrum ist man mit dem Auto und Zug in ca. 30-40min dort.

💦 ⛺️ Besonderer Tipp: Camping mit Pool in Florenz
Eine ganz besondere Unterkunft ist ‚Firenze Camping in Town‚. Es ist quasi Camping am Rand von Florenz und das mit Pool. Es gibt einen Shuttle Bus ins Zentrum. Im Sommer doch eine coole Idee für einen Städtetrip!

FLORENZ STRAND

7 – Badesee nahe Florenz: Lago di Bilancino

Es gibt zur Abkühlung auch einen Badesee ganz in der Nähe von Florenz!

Der Stausee Bilancino bietet Kieselsteinstrände und man kann Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten. Außerdem gibt’s verschiedene Sportangebote. Hier kann man sich mitten in der Natur am See entspannen. Je nach Verkehr benötigt man 30-60 Minuten von Florenz mit dem Auto dorthin.

FLORENZ STRAND

8 – Keine Strandhotels in Florenz – aber tolle Hotels mit Pool!

Wenn man sich in Florenz schon nicht im Meer abkühlen kann, dann aber doch in einem Hotelpool!

Hier sind drei Hotels in Florenz im Zentrum mit Außenpool:

💦🏊‍♀️ HOTELS MIT POOL IM ZENTRUM VON FLORENZ 🏊‍♀️💦
✔️ Rivoli Boutique Hotel
✔️ Hotel Glance in Florence
✔️ Palazzo Castri 1874

Pssst… Am Rand von Florenz gibt’s übrigens auch einen Campingplatz mit Pool mit Shuttle Bus ins Zentrum!

FLORENZ STRAND

9 – Hoteltipps für einen Strandurlaub nahe Florenz

Die schönen Sandstrände der toskanischen Küste sind nicht weit von Florenz entfernt (ca. 1,5 Stunden Fahrt mit dem Auto oder Zug). Die Badeorte Viareggio und Forte dei Marmi bieten sich wunderbar für einen Strandurlaub nahe Florenz an. So kann man Sightseeing und Entspannung super verbinden.

Die schönsten Hotels in den beiden Urlaubsorten habe ich dir schon rausgesucht:

Hoteltipps für Viareggio:

► Elegantes 4-Stern Hotel direkt am Strand: Hotel President
► 3-Stern Hotel direkt am Meer: Hotel San Francisco
► 4-Stern Hotel mit Pool: Grand Hotel & Riviera (im Nachbarort Camaiore)

Hoteltipps für Forte dei Marmi:

► Exklusives 5-Stern Hotel mit Privatstrand & Pool: Hotel Principe Forte Dei Marmi
► 4-Stern Resort mit Pool & Garten: Resort Miramonti
► Hübsches 3-Stern Hotel in Strandnähe: Hotel La Pineta Al Mare


FAQ Florenz Strand

Sandstrand und Liegen in Viareggio (Bild von reiseknopf)
Strand von Viareggio (ca. 1,5h Autofahrt von Florenz)

Hier kommen Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Stränden nahe Florenz:

Ist Florenz am Meer?

Die Stadt Florenz ist nicht am Meer. Florenz liegt mitten in der malerischen Region Toskana, knapp 100 Kilometer vom Meer entfernt.

Kann man in Florenz baden gehen?

In Florenz kann man in öffentlichen Schwimmbädern (z.B. Schwimmbad Le Pavoniere im Cascine Park) baden gehen. Am Rand von Florenz gibt es den Park Parco dei Renai, der einen See mit Strand zum Baden bietet.

Wie lange dauert es von Florenz ans Meer?

Mit dem Auto und auch mit dem Zug fährt man ca. 1,5 Stunden ans Meer (z.B. nach Viareggio). Es sind knapp 100km von Florenz bis an die Küste der Toskana.

Welche Orte in der Toskana liegen am Meer?

Die folgenden Urlaubsorte in der Toskana liegen am Meer: Viareggio, Forte dei Marmi, Cecina Mare, Marina di Pisa, Castiglioncello, Follonica, Castiglione della Pescaia, San Vincenzo, Punta Ala und Orbetello.

Ist das Meer in der Toskana schön?

Das Meer und die Strände der Toskana sind schön und sehr vielfältig. Viele Strände werden wegen der guten Wasserqualität und Sauberkeit mit der Blauen Flagge augezeichnet.

Hat die Toskana Sandstrand?

Die Küste der Toskana bietet viele tolle Sandstrände. Der beliebte Urlaubsort Viareggio hat einen langen breiten Sandstrand. Weitere Sandstrände gibt’s z.B. in: Forte dei Marmi, Cecina Mare, Follonica, Castiglione della Pescaia, Punta Ala, Orbetello.

Kann man in der Toskana baden?

In der Toskana kann man super baden gehen. Die Küste der Toskana bietet viele schöne Urlaubsorte und Strände. Beliebte Urlaubsorte sind z.B. Viareggio, Follonica, Castiglione della Pescaia, Cecina Mare.

Wo ist es in der Toskana am Meer am schönsten?

Es gibt viele schöne Urlaubsorte in der Toskana am Meer. Die Bucht Cala Violina liegt in einem Naturschutzgebiet, San Vincenzo verspricht Entschleunigung, Forte dei Marmi ist ein exklusiver Badeort, Follonica ist ein moderner beliebter Badeort, Marina di Albarese bietet Naturstrand und in Punta Ala gibt’s Strände umgeben von Natur.

Wie weit ist es von Florenz bis zum Meer?

Von Florenz bis zum Meer sind es knapp 100 Kilometer. Mit dem Auto und auch mit dem Zug ist man in ca. 1,5 Stunden am Meer.

Ist das Meer in der Toskana klar?

Das Meer in der Bucht Cala Violina im Naturschutzgebiet ist besonders klar und eignet sich gut zum Schnorcheln.

Wie groß ist die Entfernung von Florenz ans Meer?

Die Entfernung von Florenz ans Meer beträgt ca. 100 Kilometer. Mit dem Auto und mit dem Zug ist man in ungefähr 1,5 Stunden am Meer.


Fazit: Welchen Strand nahe Florenz soll man besuchen?

Die Küste der Toskana bietet viele schöne Strände und Badeorte. Einige davon kann man innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden mit dem Auto oder Zug erreichen. Am schnellsten erreicht man die Urlaubsorte Viareggio, Forte dei Marmi, Marina di Pisa oder Castiglioncello.

Viareggio bietet eine Strandpromenade, Hotels direkt am Meer, einen breiten langen Sandstrand und Sonnenliegen & Sonnenschirme. Forte dei Marmi ist gleich daneben und ist ein exklusiver Badeort mit Sandstrand. Die Badeorte Marina di Pisa und Castiglioncello bieten kleine Buchten und Strände.

➡️ Fazit: Wer von Florenz schnell mal an den Strand will, für den ist Viareggio ideal! Meer, Strand, Urlaubsfeeling! 👙🏖️

Das könnte dich auch interessieren:
Über 70 Tipps für die Toskana
Über 50 Tipps für die Insel Elba
Alle Reisetipps für Italien
Mailand Strand: 4 Strände in der Nähe & wie man hinkommt

Noch mehr Reisetipps für Italien:

Verbreite Urlaubsfeeling & teile diese Tipps!

Disclaimer: Die Autorin übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Informationen und Reisetipps sollen lediglich als Inspiration dienen. Bitte informiere dich vor deiner Reise über lokale Gegebenheiten. Genutzte Bilder sind lizenzfrei und stammen von den Plattformen Unsplash und Pixabay bzw. wurden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen